Minitrainer-Fortbildung in Bernau

Ronny Mussehl Jugend, Verein

Am Sonntag, den 25.08.19, fand in der Erich-Wünsch-Halle in Bernau, eine Fortbildung für Minitrainer statt. Sie wurde vom BBV organisiert und von Marius Huth, Johannes Spahn und Timur Topal geleitet. Sebastian Müller vom BBV hat vor Ort für einen reibungslosen Ablauf gesorgt.

Von 10 bis 18 Uhr haben insgesamt 32 Berliner & Brandenburger Trainer*innen in theoretischen und praktischen Teilen gelernt, wie man im Minibereich idealerweise arbeiten sollte.

Spielerisches Technik- & Taktiktraining, Koordinationstraining und allgemeine Unterschiede zum Jugend- & Erwachsenenbereich wurden vorgeführt, bzw. wurden auch von den Teilnehmer*innen ausprobiert.

Die Teilnehmer*innen standen bei über 30 Grad Celsius an einem spielfreien Sonntag 8 Stunden lang in der Halle. Während und auch nach der Fortbildung haben sich alle mit vielen Fragen aktiv beteiligt. Das ist ein deutlichen Zeichen von Commitment für den Minibasketball.