Neuer Spieler: Santiago Rodriquez

LOK Bernau heißt Santiago Rodriguez als neuen Shooting Guard willkommen

Sven SchulzeHerren 1, Specials

LOK Bernau freut sich, einen neuen Spieler in seinen Reihen begrüßen zu dürfen. Santiago Rodriguez, ein erfahrener Shooting Guard mit einer Größe von 188 cm, wird in der kommenden Saison das Team verstärken. Der 28-Jährige verfügt über eine beeindruckende Basketballkarriere und bringt wertvolle Erfahrung aus seinen vorherigen Stationen in Italien und Argentinien mit.

Als Shooting Guard zeichnet sich Santiago Rodriguez vor allem durch seine gefährlichen Wurfqualitäten aus. Seine Präzision und Konstanz machen ihn zu einer echten Bedrohung für die gegnerische Verteidigung. Doch sein Können beschränkt sich nicht nur auf die Offensive.

In den vergangenen zwei Jahren spielte Santiago bei ADRIA BARI in Italien und war ein wichtiger Bestandteil des Teams, das den Aufstieg zur Liga feiern durfte. Sein Einsatz und seine Leistung haben maßgeblich zum Erfolg beigetragen und ihn zu einem Leistungsträger gemacht. Zuvor sammelte er Erfahrungen bei verschiedenen Vereinen sowohl in Italien als auch in seiner Heimat Argentinien.

Trainer Davide Bottinelli zeigt sich begeistert von der Verpflichtung von Santiago Rodriguez: „Santiago ist grundsätzlich ein sehr gefährlicher Shooter, er ist sehr aktiv auch in der Defense und beim offensiven Brett. Durch diese Vielfältigkeit zusammen mit seiner Erfahrung wird er viel Qualität in die Mannschaft bringen. Mit seiner letzten Mannschaft, Adria Bari (Italien) hat die Liga gewonnen er war einer der Leistungsträger beim Aufstieg. Ursprünglich kommt er aus Argentinien, wo er nach seinen Jugend in die erste Liga gespielt hat.“

Auch Co-Trainer Dan Oppland äußert sich positiv über den Neuzugang: „Wir sind sehr froh, dass wir einen Spieler wie Santiago zum Unterschreiben bewegen konnten. Er spielte in Italien und Argentinien, daher bringt er viel Erfahrung aus hochklassigen Basketballländern mit. Wir hoffen, dass er mit diesen Erfahrungen unsere jüngere Spieler durch die lange Saison führen kann und vielleicht zu unserem „Coach on the floor“ wird. Wir erwarten von ihm eine Konstanz im Training und hoffen, dass er große Leistungen für uns bringen wird. Wir freuen uns auf ihn!“

Mit Santiago Rodriguez als Teil der LOK Bernau-Familie wird das Team in der kommenden Saison mit neuer Stärke und Entschlossenheit antreten. Die Fans dürfen sich auf spannende Spiele und spektakuläre Aktionen freuen. Gemeinsam wird das Team alles geben, um erfolgreich zu sein und die gesteckten Ziele zu erreichen.

Wir heißen Santiago Rodriguez herzlich willkommen und wünschen ihm eine erfolgreiche und erfüllende Zeit bei LOK Bernau!

Historische Statistiken hier: https://basketball.eurobasket.com/player/Santiago-Rodriguez/324164